Tauchbasen Info     Coraya Divers (2010) Tauchen bei den Coraya Divers war sehr entspannend. Flaschen und Blei gibt es vorne am Steg. Es wird bei dem anlegen der Ausrüstung geholfen und am Ende die Flasche wieder abgenommen. So konnte man bequem mit “leichtem Gepäck” zur Basis laufen.Nitrox war nur bei Verfügbarkeit zu haben, da kein eigener Kompressor in der Basis vorhanden war. Die Ausrüstung ist gut untergebracht, Anzüge, Jackets etc. haben genügend Platz zum trocknen. Warmwasserduschen nach dem Tauchgang sind ebenfalls vorhanden und gut geeignet den Auzug zu spülen. Man sollte allerdings mit Wasser sparsam sein. Per Zodiac geht es  zu  One Way Tauchgängen raus, hat € 5,- extra gekostet. Nach dem obligatorischen Checktauchgang konnten man dann selbstständig Tauchen. Ein Kompass ist in dieser Bucht durchaus angebracht, wenn von der einen Seite der Bucht auf die andere getaucht wird. Dort ist kurzzeitig Sandgrund, taucht man dann zuweit nach innen, ist der Tauchgang nach kurzer Zeit zu Ende. Auch Schnorcheln kann man hier sehr gut. Für UW Fotografen gibt es hier viel zu entdecken, wenn man nicht zu schnell durch das Riff taucht. Die Schönheiten liegen hier im Detail. Es werden auch weitere Tauchspots angefahren, mit dem Zodiac oder auch mit den Auto. Die “Coraya Divers” würde ich jederzeit wieder als Basis wählen. Hotel Info     Hotel Fantazia Resort (2010) Das Hotel liegt ca. 80 km südlich vom Flughafen Marsa Alam entfernt. Wir haben bis zum Hotel fast 2 Stunden benötigt, da ja, wie immer, noch alle Hotels auf dem Wege dorthin angefahren werden. Von den theoretischen Transferzeiten kann man nur im Idealfall profitieren. Es ist ein recht anständiges Hotel, das Personal war stehts bemüht hilfreich zu sein. Die Anlage ist nur einstöckig gebaut und recht großzügig aufgeteilt. Da wir eine sehr preiswerte Reise gebucht haben, haben wir ein Zimmer im Seitenbereich bekommen. Es war ausgesprochen gut, mit Blick auf den Garten und das Meer und lag sehr ruhig. Was wohl auch daran lag, das das Hotel nicht ausgebucht war. Die Verpflegung “All Inklusive” beinhaltete das Übliche. Bei unserem Besuch 2010 war das Essen ok, mit durchaus potential nach oben.Immerhin war es ein 4* Landeskategorie Hotel. Da sich das aber immer wieder ändern kann, würde ich es trotzdem empfehlen, allein schon wegen der Tauchbasis.
TravelDiver.net
Marsa Alam - Hotel Fantazia Resort -  Coraya Divers
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
Ägypten
© traveldiver.net 2011-2018 |  designed by
TravelDiver.net